Facebook Twitter
gthread.com

Die Bedeutung Der Hausinspektion

Verfasst am Kann 2, 2021 von Jorge Rubio

Die Hausinspektion ist ein entscheidender Schritt beim Kauf eines Hauses. Ich könnte es tausendmal sagen. Es ist entscheidend. Ohne sie sind Sie ein gefährdetes Ziel - ähm, ich meine, Käufer. So viele Leute verzichten auf das Heimkontrollverfahren. Sie tun dies, um den Verkäufer zu befriedigen oder Geld zu sparen. Viele glauben, dass das Haus in großartiger Form zu sein scheint und das ist genug. Einige verwirren den Gedanken an eine Bewertung mit einer Überprüfung.

Eine Frage: Können Sie ein Auto kaufen, ohne es zuerst zu testen?

Das ist es, was Sie tun, wenn Sie ein Haus kaufen. Sie haben nicht drinnen gelebt. Sie wissen nicht, was und nicht funktioniert. Sie kaufen es nur basierend auf den Auftritten. Sie wissen nichts über das, was sich unter der Motorhaube befindet. Und der 1 -Weg, um herauszufinden, ob Ihr Rolls Royce ein Gasguzzler sein könnte, besteht darin, das Haus von einem professionellen Heiminspektor zu inspizieren.

Aber übergeben Sie das Haus nicht nur einem Inspektor. Sie müssen auch da sein. Haben Sie ein Pad und einen Stift und seien Sie bereit, Fragen zu stellen. Sie können den letzten Bericht und das Haus besser verstehen, indem Sie persönlich dort sind. Bitten Sie den Inspektor, zu demonstrieren, wie bestimmte Elemente funktionieren. Können Sie sich behalten oder sollten Sie einen Experten einstellen? Wie lange dauern sie im Allgemeinen? In welchem ​​Zustand sind sie jetzt? Ich weiß, dass Sie einige dieser Antworten im Bericht finden, aber Sie müssen sie auch fragen. Dies verstärkt alles.

Lassen Sie den Inspektor Ihnen die drei wichtigsten Probleme mit dem Haus informieren, sobald es aussieht. Er kann eine Meinung darüber abgeben, ob er das Haus kaufen würde. Denken Sie daran, das ist nicht seine Aufgabe. Viele werden ihre Meinungen weiterhin für den Einkauf für sich behalten.

Zu viele Männer und Frauen geben die traditionelle Hausinspektion auf. Es bleibt jedoch ein wichtiges Instrument sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer. Der Käufer wird beruhigt und ein umfassendes Verständnis seines Eigentums, während der Verkäufer Schutz vor künftigen Klagen erhält. Aber denken Sie daran, dass Inspektoren nur entdecken können, was sie erkennen. Sie können Dinge vermissen. Aber sie werden mehr fangen als die ungeübte Person.

Lesen Sie den Bericht des Inspektors sorgfältig durch. Verwenden Sie die Informationen im Bericht, um Ihre Wahl zu treffen. Sie können Ihren Kaufvertrag durch den Home Inspection Report ermitteln, insbesondere in der Art und Weise, wie er von der Bewertung abhängig ist. Oder Sie können darum bitten, dass die Immobilie vor dem ersten Angebot an den Verkäufer inspiziert wird. Dies funktioniert oft in langsameren Märkten, auf denen der Käufer die Kontrolle hat. Es wird Sie kosten, aber es kann Sie in der Zeit sparen, die Sie für ein Haus verfolgen, das Sie auf lange Sicht nicht kaufen.